Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in im Verbindungsbüro der Bundespolizei

31.01.2019 - Artikel

Bewerbungsschluss: 20. Februar 2019

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Amman

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in im Verbindungsbüro der Bundespolizei

Die Tätigkeit (41 Wochenstunden) umfasst schwerpunktmäßig folgende Aufgaben:

  • Anfertigungen von Übersetzungen (Arabisch-Deutsch, Deutsch-Arabisch)
  • Konsekutives Dolmetschen (Arabisch-Deutsch, Deutsch-Arabisch) auch außerhalb der Botschaft, im Ausnahmefall auch bei Dienstreisen
  • Unterstützung bei der Organisation und Verwaltung des Büros, Verwaltung von Akten und Datenbeständen,
  • Schreib-und Sekretariatsarbeiten einschließlich der Abwicklung des Telefon-, Fax-und E-Mailverkehrs in deutscher und arabischer Sprache sowie die Fertigung entsprechender Gesprächsvermerke
  • Tägliche Auswertung von Medien aus und über Jordanien und den Nachbarländern zu sicherheits-und polizeirelevanten Themenbereichen
  • Durchführung von Dienstgängen und Fahraufträgen
  • Büroleitung in Abwesenheit des Beamten der Bundespolizei

Voraussetzungen:

  • Arabisch-und Deutschkenntnisse fließend in Wort und Schrift (gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil)
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zu Überstunden, auch abends und am Wochenende
  • Bereitschaft zu Dienstreisen im In-und Ausland
  • PKW Führerschein
  • Gutes Allgemeinwissen zur politischen Lage in Deutschland und Jordanien sowie der Region Nahost
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themen
  • sicherer Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen (Excel, Word, Power Point)
  • Interkulturelle Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit, Genauigkeit und Organisationsgeschick

Das Auswärtige Amt fördert die Bewerbung von Frauen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit einem Motivationsschreiben in deutscher und englischer Sprache schicken Sie bitte bis zum

20. Februar 2019

zusammen mit folgenden Unterlagen:

  • Ihrem Lebenslauf mit Foto
  • Schul- und ggfs. Berufszeugnissen (arabische Unterlagen mit englischer oder deutscher Übersetzung)
  • Empfehlungsschreiben

gern auch in Form von pdf-Dokumenten per e-mail

German Embassy Amman

Attn. BPOL-1

Benghazi Street 25

P.O. Box 183

11118 Amman

bewerbung@amma.diplo.de

oder geben Sie sie persönlich in der Botschaft ab („between 4th and 5th Circle, Jebel Amman„).


Bitte beachten Sie:

Nur vollständige Bewerbungen werden berücksichtigt. Empfangsbestätigungen auf eingehende Bewerbungen werden nicht versandt.

Die Botschaft kontaktiert ausschließlich Kandidaten und Kandidatinnen, die in die engere Auswahl kommen.

Weitere Informationen

nach oben